Verkehrsunfall – eingeklemmte Personen

Am Mittwochvormittag wurde die Örtliche Einsatzleitung um 10:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf die Lamstedter Straße (L 116) zwischen Lintig und Moorausmoor alarmiert. Hier kam ein mit 4 Personen besetzter PKW aus bislang ungeklärter Ursache bei Lührsfelde von der Fahrbahn ab, geriet auf eine beginnende Leitplanke und wurde gegen einen Straßenbaum katapultiert. Alle vier Insassen wurden bei dem Unfall schwer, teils lebensgefährlich, verletzt. Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die Verletzten. Nach erfolgter Rettung durch die Feuerwehren, wurden die Verletzten in die umliegenden Kliniken transportiert.

Im Einsatz waren nachfolgende Kräfte:

  • Örtliche Einsatzleitung Rettungsdienst
  • UG ELW ÖEL LK Cuxhaven
  • 3 Notarzteinsatzfahrzeuge
  • 4 Rettungswagen
  • 2 Rettungshubschrauber
  • 3 FFw