Verkehrsunfall – eingeklemmte Personen

Am heutigen Nachmittag gegen 16:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße der Ortschaft Otterndorf. Zwischen den beiden Kreisverkehren kam es aus Unachtsamkeit zu einem Auffahrunfall, infolgedessen mindestens 3 Personen in einem Fahrzeug eingeklemmt sein sollten.

Ein Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehr, mehreren NEF und RTW sowie dem Christoph 6, veranlasste den 1. Notarzt die ÖEL alarmieren zu lassen.

Noch auf der Anfahrt befindlich, wurde die ÖEL jedoch lagebedingt wieder abbestellt. Die Personen waren bereits alle aus dem Fahrzeug befreit und zum Glück nur leichtverletzt.