MANV 7 – Verkehrsunfall

Am 26.11.2020 wurde der IRLS Unterweser-Elbe ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten gemeldet. Ein auf der Rückfahrt befindlicher RTW kam in der Ortschaft Hagen OT Börsten auf die Einsatzstelle zu. An der Einsatzstelle ist es gegen 16:45 Uhr zu einem Zusammenstoß von 3 Fahrzeugen gekommen, indessen Folge 5 Personen verletzt wurden.

Die Leitstelle löste auf Grund dieser Lage einen MANV 7 aus. Zahlreiche Rettungsmittel und Einheiten kamen zum Einsatz. Die Patienten wurden an der EST wie folgt kategorisiert:

  • 1 mittelschwerverletzte Person ( SK 2 )
  • 4 leichtverletzte Personen ( SK 3 )

2 Patienten verweigerten den Transport, 3 weitere Patienten wurden in die umliegenden Kliniken transportiert.

Nachfolgende Kräfte waren im Einsatz:

  • ÖEL RettD Landkreis Cuxhaven
  • ELW UG-ÖEL RettD Landkreis Cuxhaven
  • 2 NEF
  • 4 RTW
  • 1 MANV-T Einheit Wesermünde Landkreis Cuxhaven