H06 Hilfeleistung mit großem Personenschaden

Am heutigen Tag ereignete sich auf der BAB 27 in Fahrtrichtung Cuxhaven ein schwerer Verkehrsunfall mit einem LKW. Der LKW stürzte um und geriet in Brand.

Die IRLS Unterweser-Elbe alarmierte um 14:16 Uhr zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst zur Einsatzstelle. Auf Grund von unterschiedlichen Einsatzmeldungen wurden Einsatzkräfte aus den Landreisen Cuxhaven und Osterholz sowie aus der Stadt Bremerhaven alarmiert und entsendet.

Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte ein umgestürzter, in Vollbrand stehender LKW festgestellt werden. Lediglich 2 Verletzte Personen waren an der Einsatzstelle zu beklagen.

Die Verletzten wurden durch den RettD zur weiteren Versorgung in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Eingesetzte Kräfte:

  • ÖEL RettD Landkreis Cuxhaven
  • ÖEL RettD Landkreis Osterholz
  • UG ELW ÖEL RettD Landkreis Cuxhaven
  • Führungsdienste BF Bremerhaven
  • 2 NEF
  • 6 RTW
  • 1 KTW
  • Feuerwehren Landkreis Osterholz
  • Berufsfeuerwehr Bremerhaven
  • Polizei