Fortbildung Taktische Lagen im Rettungsdienst

Am 28. November fand zum dritten Mal das Symposium “Taktische Lagen im Rettungsdienst” in Düsseldorf statt. Eine Abordnung der ÖEL des Landkreises Cuxhaven nahm an dieser Veranstaltung teil.

Terroranschläge und Amokläufe stellen neben der Polizei auch den Rettungsdienst vor große Herausforderungen. Experten aus den Reihen des Rettungsdienstes, der Landes- und Bundespolizei sowie der Bundeswehr aus dem In- und Ausland, stellten organisatorische und medizinische Handlungskonzepte vor. Ein Höhepunkt war der Vortag eines der Einsatzleiter des Amoklaufs von Las Vegas, welcher über den Einsatz sowie dessen Lehren referierte.

Am Vortage des Symposium fanden verschiedene Workshops zur “Taktischen Eigensicherung bei Bedrohungslagen” sowie “Hands-On-Workshops” des TREMA e.V. statt.

Die Teilnehmer zeigten sich erneut von der Veranstaltung sehr beeindruckt.