F04 – Großbrand

Am heutigen Tage wurden die Einsatzkräfte um 10:18 Uhr durch die IRLS IRLS Unterweser-Elbe zu einem Großbrand in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in die Wurster Nordseeküste alarmiert.

Dabei wurden eine Rollstuhlfahrerin und ein 46 Jahre alter Mann verletzt. Das Feuer in einem Zimmer brach aus noch ungeklärter Ursache aus. Vermutlich hat es in dem Raum eine Verpuffung gegeben. Den Einsatzkräftengelang es die Rollstuhlfahrerin aus dem völlig verqualmten Raum zu retten.

Auf Grund der Rückmeldung von der Einsatzstelle wurde die ÖEL RettD noch auf der Anfahrt abalarmiert.

Die Frau wurde anschließend mit schwersten Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer Verletzter wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ebenfalls der klinischen Behandlung zugeführt.

Eingesetzte Kräfte des RettD:

  • ÖEL RettD LK Cuxhaven
  • 2 NEF
  • 3 RTW
  • 1 B-RTW des erweiterten RettD