CBRN Einsatz – mittel – Gasauströmung

Um 18:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte durch die IRLS Unterweser-Elbe zu einem Gefahrguteinsatz alarmiert. In der Gemeinde Wurster Nordseeküste ist es zu einer Gasauströmung in einem Reihenhaus gekommen. Die weiteren Einsatzmeldungen ließen zunächst nichts Gutes erahnen. Es sei zu einer Explosion einer Gastherme gekommen.

Für den Rettungsdienst wurde ein Bereitstellungsraum in sicherer Entfernung definiert und eingerichtet.

Kurz nach dem Eintreffen der ersten Kräfte konnte allerdings Entwarnung gegeben werden. In dem Haus gab es keine Gastherme sondern eine Ölheizung. In dieser Anlage hat es eine Verpuffung gegeben.

Auf Grund dieser Rückmeldung konnte ein Großteil der Kräfte die Einsatzstelle verlassen und zu den Standorten zurückkehren.

Im Einsatz beteiligte Kräfte:

  • ÖEL
  • NEF
  • RTW
  • RTW DRK Bereitschaft
  • BAL Nord
  • GBM Wurster Nordseeküste
  • FFw Wursterheide
  • FFw Deichsende
  • FFw Nordholz
  • FFw Langen mit ELW und GW-G
  • FFw Elmlohe mit ABC-Erkunder
  • Polizei
  • Versorgungsunternehmen